Die Katze auf dem heißen Blechdach

Am 14. April 2012 herrscht Premierenstimmung im Großen Haus des Staatstheaters Braunschweig. Zur Aufführung kommt TennesseeWilliams Klassiker „Die Katze auf dem heißen Blechdach“, der für das Stück den begeehrten Pulitzerpreis erhielt.

Seit das Drama 1955 am Broadway zur Uraufführung kam, geht eine anhaltende Faszination von ihm aus. Verstärkt wurde diese Wirkung  durch die Hollywoodverfilmung 1958 mit Elisabeth Taylor und Paul Newmann in den Hauptrollen. Dabei wich der Film manchen Bereichen vom Orginal ab, worüber Tennessee Williams nicht glücklich gewesen sein soll.

Das Staatstheater bringt das Werk, bei dem es sich um ein modernes Königsdrama handelt, in seiner ursprünglichen Fassung auf die Bühne.

Weitere Informationen zu Schauspielern und Stück unter http://www.staatstheater-braunschweig.de, telefonische Kartenbestellung unter Tel. 0531/1234567

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar